Franko-viel - Der Frankreich-Podcast

Folge 15 - Auferstanden aus Ruinen? Frankreichs Linke vor der Wahl

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Bei der ersten Runde der Parlamentswahlen konnte NUPES landesweit fast genauso viele Stimmen holen wie die Allianz um die Macron-Partei Renaissance. Noch am Wahlabend erklärte NUPES-Chef Jean-Luc Mélenchon die Allianz zum Wahlsieger und nannte die Präsidentenpartei "geschlagen und erledigt". Mélenchons Ansage: Er will Premierminister werden.

Folge 14 - Paris und die frustrierte Provinz: Eine gespaltene Nation hat die Wahl

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Den Graben zwischen Paris und der Provinz beklagen die Bürger in Frankreich seit Jahrzehnten. "Paris und die französische Wüste " nannte der Geograph Jean-François Gravie schon 1947 ein später berühmt gewordenes Pamphlet. Bis heute sind alle Regierungen daran gescheitert, den so tief verankerten Zentralismus im Land zu reformieren. Doch der Frust über die politische Klasse und die Eliten beschert den Extremisten immer größeren Zulauf.

Folge 13 - Wahlkampf im Zeichen der Zeitenwende - Frankreichs Blick auf Deutschland und Europa

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Sabine Thillaye ist seit fünf Jahren Vorsitzende des Europaausschusses in der Nationalversammlung. Die in Deutschland geborene Politikerin kämpft nun um ihre Wiederwahl. Wir sprechen mit ihr und einem Politikwissenschaftler über außenpolitische Themen im Wahlkampf und welche Pläne Paris für die kommenden fünf Jahre mit Deutschland und Europa hat.

Folge 12 - Macron und Europa - Bilanz und Perspektiven

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In dieser Frage ist sich Emmanuel Macron treu geblieben: Nach dem Wahlkampf 2017 führt er auch seine Kampagne für die Wiederwahl dezidiert EU-freundlich. Damit setzt sich der Präsident erneut von seiner Herausforderin Marine Le Pen vom extrem rechten Rassemblement National ab. Welche Bilanz hat Macron auf europäischer Ebene vorzuweisen und welche Projekte will er in Brüssel in den kommenden fünf Jahren anpacken?

Folge 11 - Macrons Hochrisikowahl

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Der Sieg Emmanuel Macrons bei den Präsidentschaftswahlen am 10. und 24. April ist kein Selbstläufer mehr. Vor allem die extrem rechte Marine Le Pen vom Rassemblement National hat in den Umfragen zu ihm aufgeschlossen. Hat sich Macron mit seinem Wahlkampf verkalkuliert? Und wie bewerten die Franzosen die Bilanz des jungen Präsidenten?

Folge 10 - Präsidentin Le Pen? Die extreme Rechte holt auf

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Bereits bei der letzten Präsidentschaftswahl 2017 gelang Marine Le Pen der Einzug in die Stichwahl um den Élysée. Diesen Erfolg dürfte sie laut aktuellen Umfragen am 10. April wiederholen können. Ebenfalls unter den fünf besten Kandidaten hat sich mit Éric Zemmour ein weiterer Vertreter der extremen Rechten etabliert. Der 63-Jährige könnte für die Parlamentswahlen im Sommer eine entscheidende Rolle spielen.

Folge 9 - Letzte Chance Mélenchon - Frankreichs zersplitterte Linke

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Nach fünf Jahren Opposition wollten die Sozialisten mit der Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo zurück an die Macht in Frankreich. Doch mit aktuell zwischen zwei und drei Prozent Zustimmung in den Umfragen spielt die Präsidentschaftskandidatin des Parti socialiste (PS) keine Rolle im Kampf um den Élysée. Auch Grüne, Kommunisten und Trotzkisten haben keine Chance auf den Einzug in die Stichwahl. Allenfalls der Altlinke Jean-Luc Mélenchon könnte im nunmehr dritten Anlauf mit viel Glück die zweite Runde erreichen. Doch eine realistische Perspektive auf den Wahlsieg hat auch der 70-Jährige nicht.

Folge 8 - Platz machen für Moskau - Frankreichs Rückzug aus Mali

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Im Januar 2013 wurden sie noch als Retter in der Not gefeiert, nun holt Frankreich seine Soldaten aus der früheren Kolonie nach Hause zurück. Nach zwei Militärputschen in Mali sind die Franzosen nicht mehr willkommen im Westen Afrikas. Dafür weitet ein anderer Akteur in der Region seinen Einfluss aus: Russland.

Folge 7 - Deutschlehrer verzweifelt gesucht

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Zahlen sind ernüchternd: Innerhalb weniger Jahrzehnte ist die Zahl der Deutschlerner an den französischen Schulen von mehr als 50 auf 15 Prozent abgesackt. Trotzdem fehlen überall im Land Deutschlehrer. Im Elsass versucht eine Elterninitiative mit ungewöhnlichen Maßnahmen gegenzusteuern.

Über diesen Podcast

Unsere Großeltern wollten noch "leben wie Gott in Frankreich". Doch Frankreich als Sehnsuchtsort und Mythos verblasst. Immer weniger Kinder lernen in der Schule Französisch und auch auf politischer Ebene hat das Tandem an Schwung verloren. Ohne Frankreich geht es aber auch nicht: in Politik, Wirtschaft oder Kultur. Der Frankreich-Podcast stellt Fragen und will Antworten liefern: zu französischen Themen und für alle, die sich für unser Nachbarland interessieren.

von und mit Andreas Noll

Abonnieren

Follow us